Tschechisch für Anfänger

Macher: Gerrit Schade, Wiesbaden
Alter: 25 Jahre
Altersgruppe C (16-20 Jahre)
Länge: 5 Minuten, S-VHS

Im Wettbewerb 1999:
Förderpreis 500 DM

Inhalt:
Eine Sprache lernen in fünf Minuten? Eigentlich unmöglich. "Tschechisch für Anfänger" ist eine Reihung kleiner Episoden oder Dialoge, die, obwohl grotesk, sich mit den Besonderheiten des Tschechischen auseinandersetzen, das für Ausländer fremd, vielleicht lustig, auf jeden Fall aber "merk-würdig" ist.

Jurybegründung:
In wenigen Minuten eine Sprache beherrschen, das versprechen Tonkassetten mit Lernprogrammen für Anfänger. Was dabei herauskommt kann nur komisch sein. Daran knüpft TSCHECHISCH FÜR ANFÄNGER an, angereichert mit kleinen parodistischen Seitenhieben auf tschechische Mentalität und Alltagskultur. Die Stilblüten von Lernprogrammen auf Tonträgern sind gut herausgerarbeitet. Die minimalistisch und phantasievoll angelegte Gestaltung für Worte und Wendungen macht Spaß und verleiht dem Video eine charmante, in sich homogene Ästhetik.


Filmsuche: