Trans - Leben zwischen den Welten

Macher: Videogruppe Trans und dem Medienprojekt, Wuppertal
Alter: 21 - 24 Jahre
Altersgruppe C (16-20 Jahre)
Länge: 13 Minuten, VHS

Im Wettbewerb 2005:
3. Preis

Inhalt:
Theo liebt Frauen und fühlt sich als (Trans)Mann. Er lebt aber – bisher ohne Geschlechtsumwandlungs-Operationen – im Körper einer Frau. Ein sensibles Portrait über Biographie, Identität und Probleme eines Transsexuellen und seiner Freunde und Freundinnen.

Jurybegründung:
Der Titel verrät es schon: Die Dokumentation handelt von einer Frau, die zwischen zwei Geschlechtern bzw. Welten lebt. Von ihren Freunden wird Sie seit langem als Mann gesehen und auch von Sexualpartnern als männlich akzeptiert. Reflexiv lernt man die Hauptprotagonistin umfassend von ihrer kraftvollen Seite kennen. Das Medienprojekt Wuppertal hat ein erfrischendes und lebendiges Werk geschaffen mit einer sehr positiven Energie, die motivierend wirkt.


Filmsuche: