Vor was habt Ihr eigentlich Angst

Macher: Videoprojektgruppe "Fremdenangst in Deutschland", Mainz
Alter: 14 - 15 Jahre
Altersgruppe A (bis 10 Jahre)
Länge: 38 Minuten, VHS

Im Wettbewerb 1990:
Hauptpreis 1000 DM

Inhalt:
Die 14-jährige Anabel lernt den gleichaltrigen türkischen Asylbewerber Gurunder kennen. Gurunder wohnt in einem Sammellager in Hochheim. Sein Vater wurde in der Türkei erschossen. Seine Mutter hatte Geld gespart und ihn zur Sicherheit nach Deutschland geschickt. Als Anabels Eltern von ihrer Freundschaft zu einem Asylbewerber erfahren, reagieren sie mit Ablehnung und Vorurteilen. Anabel verteidigt ihren türkischen Freund; es kommt zum Krach. Das Mädchen packt seine Sachen und verläßt das Elternhaus. In die Spielhandlung ist ein dokumentarischer Teil eingebettet.

Jurybegründung:
Im Mittelpunkt des Videos steht die Freundschaft zwischen einem 14-jährigen deutschen Mädchen und einem gleichaltrigen türkischen Jungen. Der eingebettete dokumentarische Teil beschäftigt sich mit der Darstellung von Unterdrückung und Gewalt in den Herkunftsländern der Asylbewerber. Die Jury möchte besonders hervorheben, daß es der Videogruppe gelungen ist, eigene Stilmittel zu entwickeln. Fakten werden aussagekräftig illustriert, ohne in sensationelle Effekthascherei zu verfallen oder belehrende Schlußfolgerungen zu provozieren. Fremdmaterialien sind, ihrem dokumentarischen Gehalt entsprechend, sinnvoll in den Ablauf der Spielhandlung eingefügt. Insgesamt zeichnet sich diese Spiel-Dokumentation durch die Variationsbreite der Gestaltungsmittel, Engagement und Glaubwürdigkeit aus.


Filmsuche: