Rosarah

Macher: AG Schulfilm „Lerchenfilm“, Bamberg
Alter: 17 - 19 Jahre
Altersgruppe C (16-20 Jahre)
Länge: 12 Minuten, MiniDV

Im Wettbewerb 2008:
Gruppenpreis

Inhalt:
Aus Versehen rempelt Toby auf dem Bahnhof ein Mädchen an und hilft ihm dabei, die heruntergefallenen Schulsachen wieder aufzuheben. Toby ist plötzlich wie verwandelt. Er möchte die Fremde unbedingt wiedersehen. Doch er hat nur den Stift, den sie verloren hat.

Jurybegründung:
Ein Junge und ein Mädchen begegnen sich. Etwas passiert. Eigentlich eine banale Liebesgeschichte. Doch wenn sich Hörende und Gehörlose treffen, muss ein anderer Weg der Kommunikation gefunden werden. Geschickt greift das gehörlose Filmteam eigene alltägliche Erfahrungen auf und spielt mit den Erwartungen des Publikums. Das mutige Projekt zeichnet sich nicht nur durch das gute Zusammenspiel von Hörenden und Gehörlosen vor und hinter der Kamera aus, sondern lädt auch zum Einnehmen einer anderen Perspektive ein.

Website: lerchenwiese.npage.de/

E-Mail an Filmemacher/in senden

2 7


Filmsuche: