Tautropfen

Macher: Ev. Jugendzentrum Altenkirchen, Altenkirchen
Alter: 13 - 18 Jahre
Altersgruppe B (11-15 Jahre)
Länge: 22 Minuten, S-VHS

Im Wettbewerb 1998:
Prämie des Bundesverbandes Video (BVV) für die beste Gruppenleistung 1000,- DM

Inhalt:
Eine Mädchengang vertreibt sich die Zeit mit Anmache und Klauen. Als die Mädchen erfahren, daß eine von ihnen von ihrem Bruder mißbraucht wird, üben sie Rache.

Jurybegründung:
"Tautropfen" handelt einerseits von Freundschaft und Solidarität - andererseits davon, den eigenen Standpunkt gegenüber Gruppenzwängen zu behaupten. Der Film gibt einen authentischen Einblick in das Leben einer knallharten Mädchengang und stellt Fragen nach Gewalt und Gegenwehr. Die Antwort nach dem Verzeihen und der Versöhnung läßt er offen, was dem Video gut tut. Der Zuschauer soll selbst Stellung beziehen. Auf vorgefertigte pädagogische Lösungen wird ebenso verzichtet wie auf ein vorschnelles Urteil über die - in einer großen Spannbreite an Stimmungen und Einstellungen dargestellten - Freundinnen.


Filmsuche: